COVID-19 – grenzüberschreitende Informationen

PRESSEMITTEILUNG

INFOBEST Netzwerk – Grenzüberschreitendes Informationsangebot zum Coronavirus (COVID-19)


Das deutsch-französisch-schweizerische Netzwerk für grenzüberschreitende Fragen INFOBEST
stellt seit heute auf seiner Internetseite ein neues Informationsangebot im Zusammenhang
mit dem Coronavirus (COVID-19) zur Verfügung.


Es enthält Listen mit Links zu offiziellen Informationen der drei Staaten sowie eine Sammlung
der häufigsten Fragen von Grenzgängern im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die
Informationen werden fortlaufend ergänzt und aktualisiert. Die Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter des Netzwerks arbeiten mit Hochdruck daran, Antworten auf die drängendsten
grenzüberschreitenden Fragen zu liefern, welche unsere trinationale Region in diesen
schwierigen Zeiten beschäftigen.


Das komplett zweisprachige Angebot finden Sie direkt über die Startseite oder unter
den folgenden Links:
www.infobest.eu
www.infobest.eu/de/themengebiete/artikel/covid-19-grenzueberschreitende-informationen/


Bitte beachten Sie, dass die INFOBEST-Beratungsstellen bis auf Weiteres geschlossen bleiben.


Die Teams sind aber weiterhin über das Kontaktformular auf der Internetseite sowie per EMail an die jeweilige Beratungsstelle erreichbar.

Des Weiteren bitten wir Sie, die tagesaktuellen Informationen der drei Staaten, insbesondere zum Grenzübertritt und zu den Grenzkontrollen, zu beachten:

Deutschland:
www.bundespolizei.de/Web/DE/04Aktuelles/01Meldungen/2020/03/200317_faq.html


Schweiz:
www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelleausbrueche-
epidemien/novel-cov.html


Frankreich:
www.gouvernement.fr/info-coronavirus

 


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:


INFOBEST PALMRAIN
Pont du Palmrain
F-68128 Village-Neuf
www.infobest.eu
palmrain@infobest.eu

Zurück