Mobilität verbessern

Gemeinsam am Hochrhein

Ob Schiene, Straße oder Rheinübergänge: Die Region bewegt verschiedene Verkehrsthemen. Zu den wichtigen Verkehrsthemen am Hochrhein zählen die Elektrifizierung der Hochrheinbahn, der Ausbau der A98 und der Pendler- und Güterverkehr. Als politische Stimme der Grenzregion unterstützt die HRK die Kooperation der verschiedenen Fachstellen.

Wer am Hochrhein mit dem ÖV/ÖPNV unterwegs ist, findet hier eine Übersicht über die grenzüberschreitenden Tickets der verschiedenen Verkehrsverbünde:

  • Triregio

vereint alle Tarifangebote im grenzüberschreitenden öffentlichen Verkehr zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Als virtueller Verbund bietet Triregio die ganze Palette an Tickets für Fahrten im Dreiländereck unter einem Dach.

Mehr Informationen unter: www.triregio.info

  • Das HochRheinTicket

ist ein leistungsfähiges und mobiles Angebot für Berufspendler, Grenzgänger und alle Unternehmungslustigen auf beiden Seiten des Hochrheins. Der WTV Waldshuter Tarif Verbund und der Tarifverbund A-Welle (Aargau) haben sich zu einer Kooperation zusammengeschlossen.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.wtv-online.de oder www.a-welle.ch

  • Das Kombiangebot Ostwind-VHB

bietet Einzelfahrausweise sowie Monats- und Jahresabonnemente für Fahrten im OSTWIND-Gebiet und im Verkehrsverbund Hegau-Bodensee (VHB) mit Überschneidungen in das Gebiet des Waldshuter Tarif Verbunds.

Alle Informationen finden Sie unter: www.ostwind.ch oder www.vhb-info.de