Aktuelle Informationen

Projektstart: Grenzenloser 3D-Druck

Wie kann die Wirtschaft in der deutsch-schweizerisch-österreichischen Grenzregion vom Potenzial der 3D-Druck-Technologie profitieren? Diese Frage erforschen Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaftsförderung in den nächsten drei Jahren gemeinsam.

Hochrheinkommission tagt mit neuer Präsidentin

Der HRK-Vorstand tagte erstmals unter der Leitung der Landrätin Marion Dammann. Themen waren die Möglichkeiten der künftigen EU-Förderung im Hochrheinraum, die grenzüberschreitende Verkehrsuntersuchung des Landes Baden-Württemberg in der Grenzregion zur Schweiz und die Erschließung eines Gewerbegebiets auf dem grenznahen schweizerischen Sisslerfeld.

Jugendliche diskutieren grenzüberschreitend über (lokale) Verantwortung

Was hat mein Gesichtspeeling mit Mikroplastik im Rhein zu tun? Wie sucht das Schweizer Fernsehen seine Themen aus? Oder was heißt eigentlich Populismus? Im Rahmen des zweiten deutsch-schweizerischen Jugendforums Hochrhein diskutierten junge Menschen mit Expertinnen und Experten über Verantwortung im Grenzgebiet.