Zeitenwende 1918/1919 im Dreiländermuseum

10.01.2019

Am Donnerstag, 10. Januar 2019 findet um 18.00 Uhr im Dreiländermuseum, Basler Strasse 143, 79540 Lörrach, eine allgemeine öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung "Zeitenwende 1918/1919". 

Das Ende des 1. Weltkrieges bringt tiefgreifende Veränderungen in ganz Europa. Am Oberrhein trennen jetzt Grenzkontrollen die Bevölkerung. Frankreich erhält das Elsass zurück, Deutschland wird Republik und die Schweiz zum europäischen Sonderfall. Armut und Krise beherrschen die Zeit, aber ebenso ein beispielloser Aufbruch in eine neue Zeit und moderne Gesellschaft.

Die Ausstellung gibt einen fundierten Überblick über die Zeitenwende 1918/19 und vergleicht systematisch die Situation am Oberrhein in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Zahlreiche Originale sind auf 400 qm ausgestellt, die Ausstellungstexte zweisprachig in deutscher und französischer Sprache.

 

Alle weiteren Informationen finden Sie unter:

www.dreilaendermuseum.eu

Ort: Lörrach

Zurück