Trinationaler Klima- und Energiekongress

20.11.2015

Die Gebietskörperschaften des deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheingebietes möchten für die internationalen Verhandlungen der Weltklimakonferenz COP21 in Paris als Vorbild vorangehen. Akteure aus Politik und Wirtschaft wollen bei diesem Kongress Lösungsansätze zur Umsetzung der "Grenzüberschreitenden Klimaschutz- und Energiestratgie des Oberrheins" diskutieren. Dabei soll eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet werden. Die Teilnahme am Kongress ist kostenlos. Anmeldungen sind bis zum 15.11.2015 erforderlich.

Nähere Informationen finden Sie hier:

Ort: Liestal, Schweiz

Zurück