sun21 - 6. Energiegespräche im Wenkenhof Riehen

17.10.2013

Zu Beginn der Tagung beleuchtet Bruno Oberle, Direktor Bundesamt für Umwelt BAFU das Thema aus politischer Sicht und Hans Ruedi Schweizer, Unternehmensleitung der Ernst Schweizer AG, Metallbau informiert, wie Unternehmen ihre Ressourceneffizienz in der Praxis verbessern können.

In vier Workshopgruppen werden die Teilnehmer/innen die aufgeworfenen Fragen diskutieren. Dabei soll versucht werden, Umsetzungsmöglichkeiten die machbar erscheinen, zu definieren. Wir wissen, dies ist ein hoher Anspruch, aber wenn wir die Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft erreichen wollen, müssen wir uns heute mit neuen Konzepten und Ideen auseinandersetzen. Effiziente, sinnvolle Nutzung und Schonung von Ressourcen ist dabei unabdingbar.

Bitte entnehmen Sie dem Programm alle weiteren Details und Informationen zu den Themen der Workshopgruppen. Beim gemeinsamen Abendessen, zu dem wir Sie hiermit ebenfalls herzlich einladen, können Sie anregende Gespräche und Networking pflegen. Gerne dürfen Sie auf Ihrer Homepage oder Ihrem Intranet auf die Veranstaltung hinweisen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 07.10.2013 mit der Anmeldekarte oder direkt an anmeldung@sun21.ch, Stichwort „Wenkenhof“.

Zurück