Lörrach: Das europäische Förderprogramm INTERREG

29.04.2015

Durch die zentrale Lage im Herzen Europas ist für den Landkreis Lörrach und das Land Baden-Württemberg eine intensive und erfolgreiche grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit den europäischen Nachbarn von großer Bedeutung. Eine wichtige Rolle für die Finanzierung grenzüberschreitender Projekte spielen die EU-Förderprogramme INTERREG A, für die in der neuen Förderperiode 2014-2020 nicht zuletzt dank der erfolgreichen Verhandlungen des Landes erheblich mehr Mittel zur Verfügung stehen werden als bislang.

Der Landkreis Lörrach und das Staatsministerium Baden-Württemberg nehmen diese erfreuliche Entwicklung zum Anlass, um Sie in Kooperation mit dem Euro-Institut auf Mittwoch, den 29. April 2015, 18.00 – 20.30 Uhr, zu  einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zu den europäischen Förderprogrammen INTERREG V A Oberrhein und INTERREG V A Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein 2014 – 2020 in das Landratsamt Lörrach (Palmstraße 3, 79539 Lörrach) einzuladen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Ort: Lörrach

Zurück