150. Geburtstag der Hochrheinbahn

13.10.2013

Am 13. Juni 1863 wurde die Eisenbahnverbindung von Waldshut nach Konstanz durch den Großherzog von Baden
offiziell eröffnet. Mit diesem letzten Streckenabschnitt, dessen Baumaßnahmen von Robert Gerwig geleitet wurden,
war der Bau der Badischen Hauptbahn von Mannheim nach Konstanz abgeschlossen.

Heute ist dieser Abschnitt ein Teil der „Hochrheinbahn“, die von Basel nach Singen führt. Täglich verkehren hier IRE-Züge im Stundentakt, darüber hinaus abschnittsweise Regionalbahnen im Halb- oder Stundentakt. Jährlich dürfen wir fast 7 Millionen Fahrgäste in unseren Zügen begrüßen. Berufs- und Schulpendler ebenso wie Urlaubsgäste und Tagestouristen aus der näheren Umgebung.

Freuen Sie sich auf ein tolles Programm für die ganze Familie.

Mit offiziellem Festakt in Radolfzell, Dampfzugfahrten zwischen Konstanz, Radolfzell und Lauchringen und vielen weiteren Attraktionen.

Ausführliche Infos finden Sie nachfolgend im Programmheft zum Download.

Zurück