Großes Rheinschwimmen

27.08.2017

Rheinschwimmen oder sogenanntes Westenschwimmen biete ich für Schulklassen schon lang an», meint Hans Alder vom Sportegge in Eglisau. Jetzt will das Mitglied der StaZU-Fachgruppe Tourismus mit einem Event eine breite Öffentlichkeit für das tolle Erlebnis begeistern. Dank den Kanus von Sportegge Alder und den Kursschiffen von «Züri-Rhy» ist die Anreise nach Ellikon denkbar einfach; ab Balm/Lottstetten mit dem Kanu, ab Eglisau, Tössegg oder Rüdlingen mit dem Kursschiff.

Nach einer ausführlichen Instruktion in Ellikon wird gemeinsam gestartet. Die Schwimmenden werden mit Kanus begleitet, so dass für die Sicherheit gesorgt ist. Wer nach dieser wohl schönsten Schwimmstrecke des Hochrheins noch Zeit und Lust hat, kann mit dem Kanu oder dem Kursschiff nach Eglisau weiterfahren.

Gut zu wissen:

Geeignet ist das Rheinschwimmen für gute Schwimmer mit einer Ausdauer von rund 30 Minuten. Wer seine Sachen gerne selber mitnimmt besorgt sich den «Wickelfisch» bei Standort Zürcher Unterland. Ansonsten ist für den Transport der Kleidung nach Rüdlingen gesorgt. 

Teilnehmen können 50 Personen. Das Rheinschwimmen ist ein Schönwetterprogramm, über die Durchführung wird am 26. August um 8 Uhr entschieden. 

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

Zürcher Unterland

Ort: Ellikon - Rüdlingen

Zurück