Griff nach den Sternen!

02.04.2016 – 18.12.2016

«Griff nach den Sternen! Rheinfelden im bewegten 15. Jahrhundert» thematisiert die unruhige Zeit des 15. Jahrhunderts. Andernorts werden Gebiete seitens der Eidgenossen erobert, doch Rheinfelden bleibt habsburgisch. Rheinfelden besass im Mittelalter die grösste Stadtmauer im Gebiet des heutigen Aargaus, die mit ursprünglich 9 Türmen verstärkt war. Heute sind noch gut 330 Meter des Mauerrings überwiegend entlang der Ostseite des Magdenerbachs vorhanden. So bietet die Stadtmauer einen idealen Schauplatz zur Darstellung mittelalterlicher Kriegs- und Friedenskultur.

Wir steigen auf die Zinnen und blicken aus Sicht von Bogenschützen und Bewohnern auf die belagerte Stadt und das Fricktal, auf Konflikte und Kriegsereignisse: in Zeitzeugenberichten und lokalen Legenden, mit Events, in Bild, Ton und Text.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Ort: Fricktaler Museum in der Ringmauerscheune, Neben Kapuzinergasse 18, Rheinfelden (CH)

Zurück