GFGZ-Seminar: Faszination grenzüberschreitende Zusammenarbeit

21.01.2016

Politik braucht Orte der Begegnungen und des Gesprächs, gerade in Grenzregionen über Landesgrenzen hinweg. Doch wie soll man, wie soll ich über Grenzen hinweg arbeiten? Aus- oder Weiterbildung im Nachbarland besuchen, ohne dem Gegenüber unabsichtlich auf die Füsse zu treten? An welchen Best-Practice-Modellen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit kann ich mich bereits orientieren?

Das Tagesseminar der GFGZ widmet sich ganz der Thematik „Grenzüberschreitende Zusammenarbeit“. Zum einen werden die näheren Grenzregionen vorgestellt, Modelle und Angebote grenzüberschreitender Zusammenarbeit analysiert und diskutiert. Zum anderen werden anhand "Interkulturellen Trainings“ Methoden und Fertigkeiten aufgezeigt, die einem den beruflichen und privaten Alltag über die Grenze hinweg erleichtern.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden PDF zum Download:

Ort: Neuhausen am Rheinfall

Zurück