Die Schweiz in Europa

15.11.2018

«Strassenverlauf weiter folgen», «Bitte wenden» oder: «Die Route wird neu berechnet»? Der Bilaterale Weg bietet der Schweiz einen massgeschneiderten Zugang zum EU-Binnenmarkt. Um diesen erfolgreichen Kurs zu halten, verhandelt die Schweiz mit der EU über ein institutionelles Abkommen. Parallel dazu versucht Grossbritannien die zahlreichen BREXIT - Hindernisse zu umschiffen, was auch unsere Navigation beeinflusst. Die Verhandlungen laufen weiter. Im Rahmen dieses Vortrags wird der Aussenminister eine Auslegeordnung vornehmen.

 

Alle weiteren Informationen zum Vortrag finden Sie hier!

Ort: Universität Zürich-Zentrum

Zurück