Übersicht Aktuelles 2019

Stadtplanung mit Zufallsbürgern

Höhere Qualität und weniger Einsprachen bei Bauprojekten? Am Praxisbeispiel Schwimmbad-Planung stellen wir das Instrument der Zufallsbürger vor. Anmeldung zum Workshop bis zum 16. September 19 möglich.

Weiterlesen …

Bürgerdialoge am Hochrhein

Politiker sprechen gerne und viel, so ein gängiges Klischee – aber nicht am Hochrhein, denn zwischen Basel und dem Bodensee steht jetzt das Zuhören an erster Stelle!

Weiterlesen …

Hüt im Gspröch - Interview zu den Zufallsbürger-Dialogen

Die HRK-Geschäftsführerin Vanessa Edmeier stellte im Schaffhauser Fernsehen die Zufallsbürger-Dialoge vor, welche aktuell am Hochrhein umgesetzt werden

Weiterlesen …

Die Welt zu Gast am Hochrhein

Die Hochrheinkommission lud zu ihrem diesjährigen Empfang ins Schloss Beuggen ein. Gäste aus der Hochrhein-Region nutzten die Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit zahlreichen internationalen Diplomaten.

Weiterlesen …

Aussenpolitik live - Was geht mich Europa an?

Unter dem Motto „Außenpolitik Live“ möchte das Auswärtige Amt in verschiedenen Formaten in ganz Deutschland aktuelle Themen und Herausforderungen für die deutsche Außenpolitik öffentlich diskutieren.

Weiterlesen …

Jahresbericht 2018

Zwei Länder - eine Region! Lesen Sie nach was die HRK vergangenes Jahr bewegte. Ob der Besuch des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmanns am Hochrhein, ein Austausch mit Diplomaten aus der ganzen Welt oder unser deutsch-schweizerischen Bildungsprojekte - es gibt viel zu entdecken!

Weiterlesen …

Projektstart: Grenzenloser 3D-Druck

Wie kann die Wirtschaft in der deutsch-schweizerisch-österreichischen Grenzregion vom Potenzial der 3D-Druck-Technologie profitieren? Diese Frage erforschen Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaftsförderung in den nächsten drei Jahren gemeinsam.

Weiterlesen …

Hochrheinkommission tagt mit neuer Präsidentin

Der HRK-Vorstand tagte erstmals unter der Leitung der Landrätin Marion Dammann. Themen waren die Möglichkeiten der künftigen EU-Förderung im Hochrheinraum, die grenzüberschreitende Verkehrsuntersuchung des Landes Baden-Württemberg in der Grenzregion zur Schweiz und die Erschließung eines Gewerbegebiets auf dem grenznahen schweizerischen Sisslerfeld.

Weiterlesen …

Jugendliche diskutieren grenzüberschreitend über (lokale) Verantwortung

Was hat mein Gesichtspeeling mit Mikroplastik im Rhein zu tun? Wie sucht das Schweizer Fernsehen seine Themen aus? Oder was heißt eigentlich Populismus? Im Rahmen des zweiten deutsch-schweizerischen Jugendforums Hochrhein diskutierten junge Menschen mit Expertinnen und Experten über Verantwortung im Grenzgebiet.

Weiterlesen …