NAB-Regionalstudie : Kanton Aargau erreicht Spitzenplatz

Die NAB-Regionalstudie beleuchtet jährlich die wirtschaftliche Entwicklung des Kantons Aargau. In der Studie 2013 steht die Mobilität und der Verkehr im Fokus.

Mit dem Bevölkerungswachstum hat auch das Pendleraufkommen im Kanton Aargau stark zugenommen. Der Kanton und die Aargauer Gemeinden profitieren zwar von höheren Steuereinnahmen, stehen aber auch vor der Aufgabe, die Infrastruktur entsprechend der wachsenden Nachfrage auszubauen. Die Regionalstudie 2013 knüpft direkt an die letztjährige Thematik an: Es wird hinterfragt, welche Bedeutung Verkehr und Mobilität für die Regionen haben und welche direkten und indirekten Entwicklungen zu erwarten sind.

Zurück