Grenzüberschreitender Austausch von Verwaltungen wird gefördert

Das Walter-Hallstein-Programm im Baden-Württemberg-STIPENDIUM unterstützt Städte, Gemeinden und weitere Akteure aus der Verwaltung (u.a. Landkreise, Verbände und gemeinnützige Organisationen) aus Baden-Württemberg bei der Umsetzung gemeinsamer Projekte mit Verwaltungen im europäischen Ausland. Ziel dieser Projekte ist der konkrete Wissensaustausch in wichtigen Zukunftsfeldern. Die internationale Vernetzung soll den europäischen Gedanken und die innereuropäische Zusammenarbeit auf Verwaltungsebene stärken.

Wenn Sie gemeinsam mit einer anderen Verwaltung im europäischen Ausland Zukunftsthemen bearbeiten möchten, ist  das Walter-Hallstein-Programm genau der richtige Anschub für Ihre Verwaltung.

Mögliche Themen, die gemeinsam mit Verwaltungen Europas bearbeitet werden könnten:

  • Nachhaltige Mobilität
  • E-Government
  • Dienstleistungen für den Bürger
  • Demographischer Wandel
  • Nahversorgung im ländlichen Raum 

 

Weitere Informationen sowie die Ansprechpartner für das Programm finden Sie unter:

WALTER-HALLSTEIN-PROGRAMM

Zurück