Grenzüberschreitende Tage der Wissenschaft am Oberrhein

Der Oberrhein ist dank der vielfältigen Akteure und Einrichtungen von höchstem Niveau in den Bereichen Wissenschaft, Wissenstransfer und Innovation eine der leistungsstärksten Regionen Europas.

Mit „Dialog Science“, den grenzüberschreitenden Tagen der Wissenschaft, verfügen die verschiedenen Forschungskooperationen und -projekte der Trinationalen Metropolregion Oberrhein über eine öffentlichkeitswirksame Plattform.

Unter der Schirmherrschaft von Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jochen Schiewer, Rektor der Universität Freiburg, EUCOR-Präsident und Sprecher der Säule Wissenschaft, finden im Oktober/November an zahlreichen Wissenschaftsstandorten entlang des Oberrheins verschiedene Veranstaltungen statt, bei denen Wissenschaftler im Rahmen von Seminaren, Kolloquien und Konferenzen ihre grenzüberschreitenden Projekte dem Fachpublikum, der Öffentlichkeit und der Politik vorstellen.

Das Rahmenthema der diesjährigen Ausgabe ist „Erneuerbare Energien“. In diesem interdisziplinären Bereich verfügen die wissenschaftlichen Akteure über ein besonders großes Potenzial, das es grenzüberschreitend zu nutzen gilt.

Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück