Das neue "2xRheinfelden" liegt aus

Die Ausgabe September/Oktober 2011 des Kultur- und Stadtmagazins "2xRheinfelden" liegt jetzt wieder aus.

Als Stadtmagazin besticht 2xRheinfelden mit redaktionell ausgezeichneten Hintergrundartikeln zu wichtigen Ereignissen in beiden Rheinfelden. Die Leser erfahren beispielsweise alles über den Bürgerheim-Neubau, die Eröffnung des Kraftwerk-Neubaus oder den Umbau des Inselis im Zuge der Sanierung der Alten Rheinbrücke.

Aber auch die kulturellen Themen kommen nicht zu kurz, denn 2xRheinfelden versteht sich auch als Kulturmagazin. So wird beispielsweise die Rheinfelder Partnerstadt Fécamp ausführlich vorgestellt sowie die kommende Ausstellung "Die Erde erinnert sich" im Haus Salmegg mit Bildern von Fritz Schaub oder die Schweizerin Gardi Hutter, die in Rheinfelden (Baden) im Rahmen der Reihe "Kabarett im Bürgersaal" auftritt. Abgerundet wird das Magazin 2xRheinfelden durch einen mehrseitigen Veranstaltungskalender, der einen umfassenden Überblick über das kulturelle Angebot in den beiden Rheinfelder Städten bietet.

Das Kultur- und Stadtmagazin beider Rheinfelden ist kostenfrei an vielen Orten erhältlich, etwa im Bürgerbüro, in der Stadtbibliothek, in den Ortsverwaltungen, in der Volkshochschule, in den Schulen und vielen Geschäften, Banken und Restaurants. Auf der städtischen Homepage www.rheinfelden.de ist es auch als Download verfügbar.

Zurück