Die nächsten Veranstaltungen

01.01.2019 (Dienstag)

01.01.2019: Fortbildung des Euroinstiut Kehl

Ob das politische System der Schweiz oder das Verfassen grenzüberschreitender Pressemitteilung - das Euro-Institut in Kehl bietet spannende & grenzüberschreitende Fortbildungen.

Weiterlesen …

01.01.2019: Kostenfreie Beratung in grenzüberschreitenden Fragen

Ob bei der Rentenversicherung, Kindergeld oder sonstigen Fragen - die Infobest Palmrain hilft weiter. Die kostenlose Beratung steht Bürgerinnen und Bürger rund um's Jahr zur Verfügung!

Weiterlesen …

28.03.2019 (Donnerstag)

28.03.2019: Gesundes Altern am Oberrhein

Gesundes Altern am Oberrhein - Perspektiven aus den drei Ländern

Weiterlesen …

Aktuelle Informationen

Junge Menschen aus der Hochrhein-Region diskutieren über Demokratie

Rund 20 junge Menschen aus der Hochrheinregion trafen sich am Wochenende in Rheinfelden, um über den Zustand und Zukunft der Demokratie zu diskutieren.

Weiterlesen …

Zahlreiche neue grenzüberschreitende Projekte dank Interreg

Seit 2014 konnten am Hochrhein neue grenzübergreifende Projekte mit einem Fördervolumen von über 10 Millionen Euro auf den Weg gebracht werden. Sie wurden durch das Interreg-Programm Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein (ABH) mit Fördermitteln der Europäischen Union und der Schweiz unterstützt. Anlässlich ihrer Plenarversammlung zog die Hochrheinkommission (HRK) eine Zwischenbilanz zu den aktuellen Interreg-Projekten, warf einen Blick auf die zukünftige Zusammenarbeit und wählte Landrätin Marion Dammann (Lörrach) zur neuen Präsidentin.

Weiterlesen …

Grenzüberschreitende Fahrgemeinschaftsportale

Für die Grenzregion stehen mit dem Pendlernetz des ADAC und Ride2Go des TCS beider Basel zwei Plattformen zur Fahrgemeinschftsbildung zur Verfügung.

Weiterlesen …

Fortbildung „Naturführer-grenzenlos“

Im Rahmen des Interreg Oberrhein-Projektes Natur-Erlebnis grenzenlos findet eine Fortbildung „Naturführer-grenzenlos“ statt, die im November 2018 startet.

Weiterlesen …